lumel n24

Gleichstrom- und Gleichspannungsmessgeräte

!
N24

N24 Konfigurierbares Digital-Messgerät 4 Stellen

Die Messgeräte N24 sind für Messung von Gleichspannung, Gleichstrom, Temperatur aus Pt100-, J- und K-Fühlern sowie Wechselspannung und Wechselstrom vorgesehen. Dank des günstigen Preises bilden sie ideale die Lösung für kostengünstige Applikationen.
  • 4-stelliges LED Display, Ziffernhöhe: 20 mm
  • mittels Programmiergerät PD14  und kostenloser Software LPConfig programmierbare Parameter:
    • Kommastellung
    • Messzeit
    • Anzeigebereich
    • automatische oder manuelle Kompensation der Temperatur der kalten Lötstelle für Messungen mittels der Thermoelementen oder des Leitungswiderstandes für Widerstandsthermometer Pt100 (N24T)
  • Spannungsversorgung: 85...253 V AC/DC oder 20...40 V AC/DC, 110V AC,230V AC
  • Gehäuseschutzart - IP65,
  • Abmessungen: 96 x 48 x 64mm.
Siehe auch: neues konfigurierbares 5-stelliges  Messgerät der Serie N25
N25
lumel n25

N25 Konfigurierbares digitales Messgerät 5 Stellen

Die Messgeräte N25 sind für Messung von Gleichspannung, Gleichstrom, Temperatur aus Pt100-, J- und K-Fühlern sowie Wechselspannung und Wechselstrom vorgesehen. Dank des günstigen Preises bilden sie die ideale Lösung für kostengünstige Applikationen.
  • 5-stelliges LED Display, Ziffernhöhe: 14 mm
  • mittels Programmiergerät PD14  und kostenloser Software LPConfig programmierbare Parameter:
    • Kommastellung
    • Messzeit
    • automatische oder manuelle Kompensation der Temperatur der kalten Lötstelle für Messungen mittels der Thermoelementen oder des Leitungswiderstandes für Widerstandsthermometer Pt100 (N25T)
  • Spannungsversorgung: 85...253 V AC/DC lub 20...40 V AC/DC, 110V AC,230V AC,
  • Gehäuseschutzart - IP65,
  • Abmessungen: 96 x 48 x 64mm.
Siehe auch: neues konfigurationsbares 4-stelliges Messgerät der Serie N24
N20

N20 Digitales Messgerät für Wechselstrom, Wechselspannung und Frequenz

Das Messgerät N20 ist für Gleichstrom, Gleichspannung und Temperatur vorgesehen. Es ist mit dreifarbigem LED Display, das dank programmierbaren Farbenschwellen die Verfolgung von Messwertänderungen erleichtert, ausgestattet.
 
Preis auf Anfrage: office@morawetz.com 
  • Eingang:
    • Stromeingang: 0/4...20mA; ±20mA;
    • Spannungseingang: 0...60mV; 0...10V; ±10V;
    • Temperatureingang: Pt100, J, K.
  • 2  OC- Alarmausgänge (4 Alarmtypen)- Beleuchtung der Alarmanzeige;
  • Gehäuseschutzart - IP65;
  • 5 LED-Ziffern, Ziffernhöhe 14 mm
  • dreifarbiges LED-Display (rot, grün, orange);
  • Beleuchtung der Messeinheit;
  • Spannungsversorgung: 85...253 V AC/DC oder 20...40 V AC/DC;
  • Abmessungen:  96 x 48 x 64mm.
Zur Konfiguration der Messgerätsparametern  ist die kostenlose Software LPConfig vorgesehen.

Zur Übertragung der Messwerte soll das Messgerät mit einem PC  über den PD14  Programmiergerät verbunden werden.

Programmierbare Parameter:
  • Displayfarbe individuell in drei Intervallen;
  • Grenzwerte der angezeigten Überschreitungen;
  • Kommastellung;
  • Beleuchtung der Einheit;
  • Messsignalart: AC oder AC+DC (True RMS);
  • Messzeit;
  • Umrechnungsfunktion für Anzeigebereich;
  • automatische oder manuelle Kompensation der kalten Lötstelle  für Messung mit den Thermoelementen;
  • 2 OC-Alarme mit 6 Arbeitsmodi.
NA3
lumel na3

NA3 Programmierbare Messgeräte mit vielfarbiger Lichtbalkenanzeige 96x24mm 1 Kanal mit 3 Farben

Programmierbare digitale Messgeräte mit vielfarbiger Lichtbalkenanzeige NA3, NA5, NA6 sind für Messung und Registrierung von Gleichspannung und Gleichstrom, Temperatur, Widerstand und anderer physikalischer Größen

Preis auf Anfrage: office@morawetz.com 

(z.B. Füllstand, Durchfluss, Druck, Feuchtigkeit) vorgesehen.

Sie verbinden die Vorteile der analogen und digitalen Messgeräten und gewährleisten gute Visualisierung der Trendanzeige der Messgröße und hohe Genauigkeit der Messung. Dank Einsatz von 3 und 7-farbigen Lichtbalken aus Dioden neuster Technologie ist eine sehr gute Prozessvisualisierung möglich.
Diese Messgeräte finden Anwendung in verschiedenen Industriezweigen, z.B.: Lebensmittelindustrie, Abwasserpumpwerken und Kläranlagen, chemischer Industrie, meteorologischen Stationen, Brauereien. Sie werden auch in Automatikschaltkreisen eingesetzt, bei denen programmierbare Steuerungen verwendet werden.

  • Programmierbarer Eingang:
    • Spannungseingang: 0…300mV, 0…200V, -5…60V,
    • Stromeingang: 0…200mA, 0…2A,
    • Temperatureingang: Thermopaar, Widerstandsthermometer,
    • 0...4/10W
  • Programmierbarer Ausgang:
    • Analogausgang,
    • Relaisausgang (bis 8 Relais im Messgerät NA6)
    • Digitalausgang RS-485 MODBUS-Protokoll
  • Ausführungsarten:
    • NA3 – waagerecht, 1 Messkanal, 3 verschiedene Ausführungen: mit Lichtbalken, mit Lichtbalken und Display, mit Display,
    • NA5 – senkrecht, 1 Messkanal, Lichtbalken und Display,
    • NA6 – senkrecht, 2 Messkanäle, je 2 Lichtbalken und Display.
  • Spannungsversorgung: 95…230…253 V AC/DC, 20…24…40 V AC/DC

Neben den programmierbaren Messfunktionen haben Messgeräte mit Lichtbalkenanzeige auch folgende programmierbare Zusatzfunktionen, die den Messvorgang und die Bedienungen erleichtern.

  • Umrechnung der Messgröße auf eine Anzeige anhand einer individuellen Kennlinie,
  • Arithmetische Funktionen: Potenzieren, Radizieren (NA6 zusätzlich Operationen auf Kanälen: Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division),
  • Programmierbare Farbe und Auflösung der Lichtbalkenanzeige,
  • Signalisierung bei Überschreitung der eingestellten Alarmwerte,
  • Registrierung des Messsignals in einprogrammierten Zeitintervallen,
  • Speicher für Minimal- und Maximalwert,
  • Programmierbare Messwertmittelung,
  • Programmierbare Auflösung der Anzeige,
  • Passwort gesicherte Parametereingabe,
  • Verarbeitung des Messwerts in ein Spannungs- oder Stromausgangssignal,
  • MODBUS-Protokoll Unterstützung – ASCII und RTU.

Abmessungen:

  • 96 x 24 x 125mm (NA3)
  • 48 x 144 x 92mm (NA5 und NA6)
NA5

NA5 Programmierbare Messgeräte mit vielfarbiger Lichtbalkenanzeige 48x144 mm 1 Kanal mit 3 Farben

Programmierbare digitale Messgeräte mit vielfarbiger Lichtbalkenanzeige NA3, NA5, NA6 sind für Messung und Registrierung von Gleichspannung und Gleichstrom, Temperatur, Widerstand und anderer physikalischer Größen

(z.B. Füllstand, Durchfluss, Druck, Feuchtigkeit) vorgesehen.

Sie verbinden die Vorteile der analogen und digitalen Messgeräten und gewährleisten gute Visualisierung der Trendanzeige der Messgröße und hohe Genauigkeit der Messung. Dank Einsatz von 3 und 7-farbigen Lichtbalken aus Dioden neuster Technologie ist eine sehr gute Prozessvisualisierung möglich.
Diese Messgeräte finden Anwendung in verschiedenen Industriezweigen, z.B.: Lebensmittelindustrie, Abwasserpumpwerken und Kläranlagen, chemischer Industrie, meteorologischen Stationen, Brauereien. Sie werden auch in Automatikschaltkreisen eingesetzt, bei denen programmierbare Steuerungen verwendet werden.

  • Programmierbarer Eingang:
    • Spannungseingang: 0…300mV, 0…200V, -5…60V,
    • Stromeingang: 0…200mA, 0…2A,
    • Temperatureingang: Thermopaar, Widerstandsthermometer,
    • 0...4/10W
  • Programmierbarer Ausgang:
    • Analogausgang,
    • Relaisausgang (bis 8 Relais im Messgerät NA6)
    • Digitalausgang RS-485 MODBUS-Protokoll
  • Ausführungsarten:
    • NA3 – waagerecht, 1 Messkanal, 3 verschiedene Ausführungen: mit Lichtbalken, mit Lichtbalken und Display, mit Display,
    • NA5 – senkrecht, 1 Messkanal, Lichtbalken und Display,
    • NA6 – senkrecht, 2 Messkanäle, je 2 Lichtbalken und Display.
  • Spannungsversorgung: 95…230…253 V AC/DC, 20…24…40 V AC/DC

Neben den programmierbaren Messfunktionen haben Messgeräte mit Lichtbalkenanzeige auch folgende programmierbare Zusatzfunktionen, die den Messvorgang und die Bedienungen erleichtern.

  • Umrechnung der Messgröße auf eine Anzeige anhand einer individuellen Kennlinie,
  • Arithmetische Funktionen: Potenzieren, Radizieren (NA6 zusätzlich Operationen auf Kanälen: Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division),
  • Programmierbare Farbe und Auflösung der Lichtbalkenanzeige,
  • Signalisierung bei Überschreitung der eingestellten Alarmwerte,
  • Registrierung des Messsignals in einprogrammierten Zeitintervallen,
  • Speicher für Minimal- und Maximalwert,
  • Programmierbare Messwertmittelung,
  • Programmierbare Auflösung der Anzeige,
  • Passwort gesicherte Parametereingabe,
  • Verarbeitung des Messwerts in ein Spannungs- oder Stromausgangssignal,
  • MODBUS-Protokoll Unterstützung – ASCII und RTU.

Abmessungen:

  • 96 x 24 x 125mm (NA3)
  • 48 x 144 x 92mm (NA5 und NA6)
NA6

NA6 Programmierbare Messgeräte mit vielfarbiger Lichtbalkenanzeige 48x144 mm 2 Kanal mit 3 Farben

Programmierbare digitale Messgeräte mit vielfarbiger Lichtbalkenanzeige NA3, NA5, NA6 sind für Messung und Registrierung von Gleichspannung und Gleichstrom, Temperatur, Widerstand und anderer physikalischer Größen

(z.B. Füllstand, Durchfluss, Druck, Feuchtigkeit) vorgesehen.

Sie verbinden die Vorteile der analogen und digitalen Messgeräten und gewährleisten gute Visualisierung der Trendanzeige der Messgröße und hohe Genauigkeit der Messung. Dank Einsatz von 3 und 7-farbigen Lichtbalken aus Dioden neuster Technologie ist eine sehr gute Prozessvisualisierung möglich.
Diese Messgeräte finden Anwendung in verschiedenen Industriezweigen, z.B.: Lebensmittelindustrie, Abwasserpumpwerken und Kläranlagen, chemischer Industrie, meteorologischen Stationen, Brauereien. Sie werden auch in Automatikschaltkreisen eingesetzt, bei denen programmierbare Steuerungen verwendet werden.

  • Programmierbarer Eingang:
    • Spannungseingang: 0…300mV, 0…200V, -5…60V,
    • Stromeingang: 0…200mA, 0…2A,
    • Temperatureingang: Thermopaar, Widerstandsthermometer,
    • 0...4/10W
  • Programmierbarer Ausgang:
    • Analogausgang,
    • Relaisausgang (bis 8 Relais im Messgerät NA6)
    • Digitalausgang RS-485 MODBUS-Protokoll
  • Ausführungsarten:
    • NA3 – waagerecht, 1 Messkanal, 3 verschiedene Ausführungen: mit Lichtbalken, mit Lichtbalken und Display, mit Display,
    • NA5 – senkrecht, 1 Messkanal, Lichtbalken und Display,
    • NA6 – senkrecht, 2 Messkanäle, je 2 Lichtbalken und Display.
  • Spannungsversorgung: 95…230…253 V AC/DC, 20…24…40 V AC/DC

Neben den programmierbaren Messfunktionen haben Messgeräte mit Lichtbalkenanzeige auch folgende programmierbare Zusatzfunktionen, die den Messvorgang und die Bedienungen erleichtern.

  • Umrechnung der Messgröße auf eine Anzeige anhand einer individuellen Kennlinie,
  • Arithmetische Funktionen: Potenzieren, Radizieren (NA6 zusätzlich Operationen auf Kanälen: Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division),
  • Programmierbare Farbe und Auflösung der Lichtbalkenanzeige,
  • Signalisierung bei Überschreitung der eingestellten Alarmwerte,
  • Registrierung des Messsignals in einprogrammierten Zeitintervallen,
  • Speicher für Minimal- und Maximalwert,
  • Programmierbare Messwertmittelung,
  • Programmierbare Auflösung der Anzeige,
  • Passwort gesicherte Parametereingabe,
  • Verarbeitung des Messwerts in ein Spannungs- oder Stromausgangssignal,
  • MODBUS-Protokoll Unterstützung – ASCII und RTU.

Abmessungen:

  • 96 x 24 x 125mm (NA3)
  • 48 x 144 x 92mm (NA5 und NA6)
N30U

N30U Programmierbares Digital-Messgerät für Temperatur, Widerstand und Standardsignalen

Das Messgerät N30U ist für Temperatur, Widerstand und Standardsignalen vorgesehen.
  • Eingang:
    • Temperatureingang:
      • Thermowiderstandseingang:  Pt100, Pt500, Pt1000
      • Thermoelementeingang: J, K, N, E, R, S
    • Widerstandseingang: 400ohm, 4000ohm
    • Stromeingang: ± 20mA
    • Spannungseingang: 0...10V, -10...60mV
  • Ausgang: Relaisausgang (4), Analogausgang (1),  Impulsausgang (1), Digitalausgang RS485/MODBUS (1)
  • dreifarbiges Display (rot, grün und orange)-  programmierbar  in drei Intervallen des Messwertes - Erleichterung  von Verfolgung der Messwertänderungen
    • Ziffernhöhe 14mm
    • Beleuchtung der Messeinheit
  • 4 Alarmausgänge mit Signalisierung auf LED-Dioden und 6 Arbeitsmodi
  • Umformung vom beliebigen Messwert auf ein Analogsignal 0/4...20 mA oder 0...10 V
  • Speicher für Minimal- und Maximalwert für alle Messgrößen
  • Programmierung des Messgeräts über Tastatur oder RS485 Schnittstelle mit kostenloser Software LPConfig. Programmierbare Parameter:
    • Displayfarbe individuell in drei Intervallen;
    • Grenzwerte der angezeigten Überschreitungen;
    • Kommastellung;
    • Beleuchtung der Einheit;
    • Messzeit;
    • Parameter der Alarmausgänge.
  • Spannungsversorgung: 85...253 V AC/DC oder 20...40 V AC/DC
  • Gehäuseschutzart - IP65
  • Abmessungen:  96 x 48 x 64mm.
N30H

N30H Programmierbares Digital-Messgerät für Gleichstrom und Gleichspannung

Das Messgerät N30H ist für Gleichstrom und Gleichspannung bis zu 5A und 600V vorgesehen.
 
Preis auf Anfrage: office@morawetz.com 
  • Eingang:
    • Stromeingang: 6A DC
    • Spannungseingang: 600V DC
  • Ausgang: Relaisausgang (4), Analogausgang (1),  Impulsausgang (1), Schnittstelle RS485/MODBUS (1)
  • dreifarbiges Display (rot, grün und orange)-  programmierbar  in drei Intervallen des Messwertes - Erleichterung  von Verfolgung der Messwertänderungen
    • Ziffernhöhe 14mm
    • Beleuchtung der Messeinheit
  • 4 Alarmausgänge mit Signalisierung auf LED-Dioden und 6 Arbeitsmodi
  • Umformung vom beliebigen Messwert auf ein Analogsignal 0/4...20 mA oder 0...10 V
  • Speicher für Minimal- und Maximalwert für alle Messgrößen
  • Programmierung des Messgeräts über Tastatur oder die Schnittstelle RS485 mit kostenloser Software LPConfig. Programmierbare Parameter:
    • Displayfarbe individuell in drei Intervallen;
    • Grenzwerte der angezeigten Überschreitungen
    • Kommastellung
    • Beleuchtung der Einheit
    • Messzeit
    • Parameter der Alarmausgänge
  • Spannungsversorgung: 85...253 V AC/DC lub 20...40 V AC/DC
  • Gehäuseschutzart - IP65
  • Abmessungen:  96 x 48 x 64mm.
P12H

P12H Programmierbarer Messumformer für Gleichstrom und Gleichspannung mit Analogausgang, Relaisausgang und RS-485

Der programmierbare Messumformer P12H ist für Umformung von Gleichstrom und Gleichspannung auf ein analoges oder digitales Standardsignal vorgesehen.
 
Preis auf Anfrage: office@morawetz.com 
Das Ausgangssignal des Messumformers ist vom Eingangssignal und von der Spannungsversorgung galvanisch getrennt.
Der Messumformer P12H hat programmierbare Mess- und Hilfsfunktionen. Die Parameterprogrammierung kann mittels Tasten, RS-485 Schnittstelle oder einem PD14 Programmiergeräts erfolgen.
Dank dem Datenübertragungsprotokoll MODBUS wird der Messumformer in Computer gesteuerten Datensammelsystemen allgemein verwendet.
  • Programmierbarer Eingang: -100...0...100V, -600...0...600V, -1...0...1A, -5...0...5A,
  • Programmierbarer Ausgang: RS-485 Schnittstelle MODBUS-Protokoll, Analogausgang,
  • 2 Relaisausgänge,
  • Display: LCD 2 x 8 Zeichen,
  • Spannungsversorgung: 85…253V AC/DC oder 20…50V AC/DC,
  • Vorhandene Ausführungen: mit oder ohne LCD-Display.
Neben den programmierbaren Messfunktionen hat der Messumformer auch folgende zusätzliche Hilfsfunktionen, die die Messung und die Bedienung erleichtern:
  • Umformung der Messgröße auf ein beliebiges Ausgangssignal anhand einer individuellen Kennlinie,
  • Speicher für Minimal- und Maximalwert,
  • Programmierbare Messzeit,
  • Messgrößenanzeige auf dem Display,
  • Signalisierung bei Überschreitung der eingestellten Alarmwerte,
  • programmierbare Alarmausgänge (2 Relais),
  • Eingangssignalregistrierung in einprogrammierten Zeitabschnitten, 20-Schritt Charakteristik,
  • mathematische Funktionen,
  • Übersicht der eingestellten Parameter,
  • Programmierbare Display-Messeinheit,
  • RS-485 Schnittstelle MODBUS-Protokoll – ASCII und RTU.
     Abmessungen: 22,5 x 120 x 100 mm